Automobil

Met meer dan 30 jaar ervaring in material handling en logistieke oplossingen, worden de Oceaneering AGV-systemen wereldwijd ingezet in diverse markten. Onze ingenieurs, project managers en service teams werken conform de hoge eisen die gesteld worden in gereguleerde, tijdgevoelige werkomgevingen.

Einleitung

In der Automobilindustrie gibt es umfangreiche und komplexe Lieferketten, nicht nur angesichts der geographischen Lage und Begebenheiten der verschiedenen Produktionsstätten und deren Zulieferer. Die Automobilhersteller und ihre Zulieferer müssen vor allem den Anforderungen nach Produktvielfalt, Qualität und möglichst niedrig gehaltenen Preisen gerecht werden.  Dabei stehen innovative Produkte, die Entwicklung neuer Techniken sowie die Flexibilität in der Entwicklung und Herstellung besonders im Vordergrund. Hinzu kommen wachsende Anforderungen an Sicherheit und Umwelt.

Einige wichtige Merkmale in der Automobilherstellung sind: (1) geringe Bestände; (2) effiziente Nutzung der Arbeitskräfte und (3) schlanke Produktionsverfahren.

Herausforderungen

  • Wettbewerb: Wirtschaftlichkeit bei zunehmender Globalisierung

  • Gesetzliche Vorgaben: Verordnungen für die Herstellung und die Produktionsumgebung

  • Betriebliche Flexibilität:  Optimierte Betriebsabläufe, durch die die Anforderungen der Kunden besser erfüllt werden können.

Durch Fahrerlose Transportsysteme (FTS) können die innerbetrieblichen Abläufe effizient gestaltet werden.  Ein FTS kann jederzeit an sich verändernde Verhältnisse angepasst werden und kann sowohl sporadisch als auch „rund um die Uhr“ im Einsatz sein. Mitarbeiter werden entlastet und die betrieblichen Abläufe vom Wareneingang, über die Lagerung, den Materialfluss in der Produktion bis hin zum Versand werden optimiert.

Ein Fahrerloses Transportsystem (FTS) von Frog erfüllt alle Anforderungen und Erwartungen an ein  innovatives und qualitativ hochwertiges Fördersystem für die Automobilindustrie.

Vorteile

  • ROI – Kapitaleinsparung durch schnellen "Return on Investment" 

  • Entlastung von Arbeitskräften

  • Transporte in jeder Umgebung möglich

  • 24/7 Einsatzfähigkeit

  • sichere Arbeitsumgebung

  • Verringerung von Transportschäden und Fehlern im Materialfluss

  • Steigerung der Produktivität

  • Verbesserung der Konsistenz, der Genauigkeit und Pünktlichkeit

  • verbesserte Kontrolle im Materialmanagement

Referenzen

Foto van referentie Volkswagen

Volkswagen

In der Gläsernen Manufaktur in Dresden (Deutschland) wird in einmaliger Umgebung der VW Phaeton hergestellt. Die Materialanlieferung zu den Montagelinien und der Transport des gesamten Antriebsstranges zur „Hochzeit“ erfolgt per FTS. Insgesamt sind 56 Fahrzeuge in zwei verschiedenen Ausführungen im Einsatz.

Weiter lesen

Referenzen

Foto van referentie General Motors

General Motors

Automobilhersteller General Motors in Lordstown, Ohio.

Weiter lesen

Product type

Foto van product SpecialCarriers

SpecialCarriers

Special Carriers sind von FROG entwickelte Fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF), die zum Transport besonders großer, schwerer oder empfindlicher Lasten gebaut werden. Sie werden u. a. in der Stahlindustrie (Avesta, Corus) und im medizinischen Bereich (UMC, MSD) eingesetzt.

Weiter lesen
Questions about agv's? Contact us